GRDS_CLOS_092

Der Schwerpunkt Herkömmliches Automatendrehen auf kurvengesteuerten Drehmaschinen besteht aus Einrichtern, die sich auf ihr Know-how stützen und ihre herkömmlichen Produktionsmittel in puncto Qualität oder innovativer Werkstoff an die heutigen Anforderungen anpassen können. Dies erlaubt uns, Teile von 4 bis 32 mm Durchmesser aus jedem Werkstoff zu fertigen.

Musterteile

Einfachheit und Kostenreduzierung

Die Bearbeitung auf kurvengesteuerten Drehmaschinen nennt sich herkömmliches oder konventionelles Automatendrehen, da es mechanische Maschinen im Gegensatz zu NC-gesteuerten Maschinen einsetzt.

Durch ihre Einfachheit und ihre Robustheit kann man mit diesen Maschinen sehr gute Taktzeiten erzielen. Diese Drehmaschinen dienen daher zur Fertigung von einfachen Teilen, von mittleren bis Großserien, zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen.

Hoher Technisierungsgrad

Das Automatendrehen nach Plan von High-Tech-Teilen ist die Kerntätigkeit unseres Unternehmens. Jeder Mitarbeiter entwickelt und teilt sein Know-how und gibt es zu Gunsten der Qualität Ihrer Drehteile weiter.

Maschinenpark Einspindelautomaten

  • TORNOS R10 équipé d'embarreur
  • TORNOS M7 équipé d'embarreur
  • TORNOS R16 équipé d'embarreur
  • TORNOS MR 32